Allgemeine Sozialberatung (c) Deutscher Caritasverband / Pedro Citoler

Allgemeine Sozialberatung

Beratungsstelle für alle Kölner Bürger*innen

Das Risiko, in Not zu geraten, nimmt in einer sich immer schneller entwickelnden Wohlstandsgesellschaft deutlich zu. Soziale Schwierigkeiten, Arbeitslosigkeit, Krankheiten, familiäre Probleme, Überschuldung - es gibt die unterschiedlichsten Problemlagen, die Menschen, gleich welchen Alters, sozialer oder kultureller Herkunft an den Rand der Gesellschaft oder an die Grenzen der eigenen persönlichen Potenziale bringen können.

Das Angebot der Sozialberatung beinhaltet:

  • Beratung bei Fragen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) sowie Grundsicherung im Alter und Erwerbsminderung (Sozialhilfe SGBXII)
  • Beratung und Unterstützung bei Problemen mit Behörden
  • Unterstützung bei der Durchsetzung von sozialrechtlichen Ansprüchen
  • Krisenintervention und Existenzsicherungsberatung

Die Angebote der Sozialberatung richten sich an Menschen mit sozialrechtlichen Fragen. Die Beratungsstelle steht allen Kölner BürgerInnen, unabhängig von Nationalität und Religion, offen.

Die Beratungsangebote werden im Kontext von sozialer, rechtlicher und wirtschaftlicher Beratung gesehen. Sie können kostenlos genutzt werden, sind freiwillig, vertraulich und ganzheitlich ausgerichtet.

Ihre Ansprechpartner*innen

Sabine Brüsting

Leitung

Allgemeine Sozialberatung

Jessica Bergmann

stellvertretende Leitung

Allgemeine Sozialberatung