G2_JMD_Fotopool_WEB_Header (c) Jugendmigrationsdienste

Respekt Coaches

Präventivprogramm

Unterschiedliche Meinungen akzeptieren, Position beziehen, argumentieren – das Präventionsprogramm JMD Respekt Coaches macht demokratische Werte für junge Menschen erlebbar und stärkt sie in ihrer Persönlichkeit.

Mit präventiven Angeboten an bundesweit über 270 Standorten fördert das Programm Respekt, Toleranz und den Abbau von Vorurteilen an Schulen.

Schülerinnen und Schüler erfahren den Wert einer vielfältigen Gesellschaft.  Ziel ist es, den Blickwinkel zu erweitern und unterschiedliche Weltanschauungen und Lebensweisen besser zu verstehen. Damit trägt das Programm langfristig zu einem gesunden Klassenklima und Zusammenhalt in der Schule bei. Die Jugendmigrationsdienste (JMD) setzen das Programm in den Schulen gemeinsam mit Partnern um.

Wir bei Instagram: respektcoacheskoeln_caritas

RC9_JMD_Fotopool_WEB
GS3_JMD_Fotopool_WEB
RC11_JMD_Fotopool_WEB (c) Jugendmigrationsdienst
Respekt Coaches Caritas Logo (c) Jugendmigrationsdienste

Ziel des Projektes

  • Ziel des Programms ist die Primärprävention gegen jede Form von Extremismus, Rassismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit.
  • Schülerinnen und Schüler werden aktiv zu den Themen Demokratie, Respekt und Toleranz.
  • Schülerinnen und Schüler setzen sich in Gruppenangeboten mit unterschiedlichen Weltanschauungen und Lebensweisen auseinander und erlernen interkulturelle und interreligiöse Kompetenzen.
  • Das Programm fördert die Zusammenarbeit und Vernetzung der Jugendmigrationsdienste, der Träger der politischen Bildung und der Träger der Radikalisierungsprävention.
  • Ziel ist zudem der Austausch von guter Praxis und Wissenstransfer im Bereich Prävention.

Respekt Coaches: Das Programm

Respekt Coaches: Das Programm

Kurzfilm: Die Krone ist gefallen

Neuer Medien-Inhalt

Unterschiedliche Meinungen akzeptieren, Position beziehen, argumentieren – das Programm Respekt Coaches macht demokratische Werte für junge Menschen erlebbar und stärkt sie in ihrer Persönlichkeit. Wie die JMD Respekt Coaches dabei vorgehen, zeigt der fünfminütige Film über das Programm.

Dieser Kurzfilm ist im Rahmen der Antidiskriminierungs- AG der Eichendorff Schule entstanden. Bei einem Digital Story Telling Workshop haben die Schülerinnen die Geschichte selbst geschrieben, konzipiert und dargestellt. 

RespektCoaches_Tonstudio (c) www.lass-uns-reden.de

Empowerment durch Hip Hop

In Kooperation mit dem Afrika Film Festival, unseren Respekt Coaches und der Eichendorrf Realschule enstand in der Klasse 9a ein ganz besonderer Spirit. In Auseinandersetzung mit antidiskriminierenden Texten in der Hip Hop- und Rap-Szene hatte die Klasse Gelegenheit eigene Rap-Texte zu schrieben, Beats auszuwählen und anschließend im kleinen, mobilen Tonstudio die Songs aufzunehmen.

Unsere Respekt Coaches

Ansprechpartner*innen

Portrait_RespektCoaches_Sara Nodjavan Foto

Sara Nodjavan

Respekt Coach

Bertramstr. 12-22
51103 Köln
Portrait_RespektCoaches-Lena Mendel Foto-groß

Lena Lorenz

Respekt Coach

Bertramstr. 12-22
51103 Köln
instagram

Wir bei Insta!

Respekt Coaches Köln

Folge uns auf Instagram!

HIer findest Du aktuelle Infos zu den Respekt Coaches aus Köln. 

 

Projekt Coaches