• Caritas-Altenzentrum St. Josef

    Caritas-Altenzentrum St. Josef

    Köln Porz

Das Caritas-Altenzentrum St. Josef in Porz-Wahn befindet sich bis voraussichtlich 2022 in einer Neu- und Umbauphase.

Hier entsteht ein wichtiges Angebot zur quartiersnahen Gesamtversorgung alter und pflegebedürftiger Menschen.  

Pflege-Quartierzentrum Porz
Nach Bewilligung der erforderlichen Baugenehmigungen für das neue Pflege-Quartierszentrum in Porz auf der Fläche des bisherigen Caritas-Altenzentrums St. Josef haben die Neu- und Umbauten in Höhe eines Gesamt-Kostenvolumens von rund 16,5 Millionen Euro in diesem Jahr begonnen.
Das neue Pflege-Quartierszentrum stellt sich in seinen Angeboten auf die sich verändernden Bedürfnisse in den unterschiedlichen Lebenssituationen im Alter und bei Pflegebedarf ein: Nach Fertigstellung voraussichtlich Ende 2022 erwartet Sie hier:
Ein Haus mit insgesamt 99 vollstationären Pflegeplätze in Einzelzimmern mit eigenem Duschbad. Die Pflege wird in überschaubaren kleinen Wohngruppen mit maximal 15 Bewohner*innen mit 24-Stunden-Präsenz organisiert. Für Menschen mit Demenz und Pflegebedürftige unter 60 Jahren gibt es eigene Betreuungsgruppen. 
Die Tagespflege ist offen für 16 Gäste und bietet Unterstützung neben der häuslichen Versorgung.
Insgesamt werden 11 seniorengerechte barrierefreie Wohnungen mit Hausnotruf vermietet. 
Ambulante Unterstützungsangebote der Caritas wie Seniorenberatung, Ambulante Pflege, Alltagsbegleitung, Hausnotruf und Caruso-Demenzbegleitung befinden sich in direkter Verbindung zum Haus.
Nach Fertigstellung des Pflege-Quartierszentrums finden Sie an dieser Stelle wieder eine ausführliche Internetpräsenz.

Außenansicht des neuen Pflege-Quartierszentrum
(c) Architekturbüro soleo GmbH

Grundriss des Erdgeschosses
(c) Architekturbüro soleo GmbH

Caritas-Altenzentrum St. Josef

Wilhelm-Ruppert-Str. 2
51147 Köln (Porz-Wahn)